> > > Programm DNAT 2016 < < <

 

 

 

Die DNAT, die Deutsch-Niederländischen Amateurfunker-Tage, finden jedes Jahr in dem Wochenende statt, das als letztes noch vollständig im August liegt. Sie dauern jeweils von Donnerstag bis Sonntag. Dort werden Amateurfunkveranstaltungen und -Treffen ebenso angeboten wie gesellige Erlebnisse.

 

Veranstaltungsort ist der zwischen der niederländischen Grenze und Osnabrück gelegene Ort Bad Bentheim, einem Kurbad mit Schwefel- und Solebad. Die idyllisch-hügelige Landschaft von Bad Bentheim lädt auch jenseits der DNAT zum Verweilen ein.

 


Die Deutsch-Niederländischen Amateurfunker-Tage werden von Niederländern und Deutschen gemeinsam organisiert. Daher werden Verbindungen gepflegt zu den Amateurfunkvereinen der Niederlande VERON und VRZA und zu dem grössten deutschen Amateurfunkverband DARC.

 

 

Bild von Bad Bentheim

 

Neben dem Amateurfunk stehen bei den DNAT die Völkerverständigung und das soziale Engagement im Vordergrund. Dies kommt besonders zum Ausdruck durch die Verleihung der "GOLDENEN ANTENNE" durch die Stadt Bad Bentheim an einen Amateurfunker, der mit dem Amateurfunk eine herausragende soziale Leistung vollbracht hat.